Gluster UUID modifizieren

Erstellt man in einer virtualisierten Testumgebung mehrere GlusterFS-Nodes aus einem einzigen Template, wird GlusterFS nicht funktionieren, da alle Nodes mit der gleichen UUID arbeiten. Bevor der Verwalter die Peers zu einem Verband zusammenfügt, brauchen die Nodes daher neue, eindeutige UUIDs.
Diese IDs sicher Gluster in /var/lib/glusterd/glusterd.info
Es genügt, diese Datei zu Löschen und den Dienst neu zu starten, um eine neue ID generieren zu lassen:
service glusterd stop
rm -f /var/lib/glusterd/glusterd.info
service glusterd start
cat /var/lib/glusterd/glusterd.info